Bartwuchs fördern – So wird’s gemacht!

Bartwuchs fördern und beschleunigen

Schlechter Bartwuchs ist Ă€rgerlich. Bei uns erfĂ€hrst du alles rund um das Thema Bartwuchs fördern und beschleunigen. ZusĂ€tzlich zeigen wir dir bekannte Bartwuchs Hausmittel und weitere Produkte, die dir helfen können mehr Bartwuchs zu bekommen und so BartlĂŒcken schließen zu können.

Hier geht es direkt zu unserem Vergleich der einzelnen Produkte

Ein voller Bart ist absolut im Trend! Immer mehr MĂ€nner lassen sich einen Bart stehen. Der Bart kann nicht nur Auswirkungen auf deine AttraktivitĂ€t, sondern auch auf deine Ausstrahlung im Beruf und Privatleben haben. Er steht fĂŒr sehr gute Gene, Gesundheit, Fitness, Testosteron und die damit verbundene SexualitĂ€t. Je mehr Bart, desto besser. Ein Bart kann geradezu magisch anziehend sein!

Es gibt einige Bartwuchs Hausmittel und speziell entwickelte Bartwuchsprodukte, die den Bartwuchs fördern können. Ein Wundermittel gibt es allerdings unserer Meinung nach nicht und vieles wird auch schlicht von den Genen beeinflusst. Einen Versuch ist es dennoch wert, denn es gibt auch viele Bartwuchs Erfolgsberichte von MÀnnern, bei denen die Tricks funktioniert haben! Ist ein Bart noch modern fragst du dich? Unserer Meinung nach definitiv!

Unsere Partnerprodukte direkt bei Amazon kaufen*

Bartwuchs fördern Öl

Ein Bartwuchs Öl* kann ebenfalls fĂŒr einen ĂŒppigeren Bart sorgen. Starker Bartwuchs muss nicht unbedingt mit speziellen Mitteln erreicht werden. Grund fĂŒr ein Bartwuchs Öl ist definitiv der hohe Feuchtigkeitsgehalt, den das Öl an die Gesichtshaut und auch die Barthaare abgibt. Dadurch wird die Haut gepflegt und somit auch die Haarwurzeln der Barthaare. Somit kann das Bartwachstum optimal gefördert werden. ZusĂ€tzlich zur Gesichtshaut wird aber auch der Bart selbst gepflegt. Dadurch fallen Barthaare nicht so schnell aus oder brechen ab. Je gesĂŒnder der Bart ist, desto schneller wird er dicht und voll.

Die Alternative: Bart Haarwuchsmittel

Auch Barthaare sind Haare, wie der Name bereits erahnen lÀsst. Also warum die Barthaare nicht einfach mit einem Haarwuchsmittel zum Wachsen anregen?

Biotin Bartwuchs

Das Vitamin Biotin* ist bekannt als wichtiger Bestandteil fĂŒr gesunde Haare, NĂ€gel und die Haut. Ein Mangel kann sich somit möglicherweise negativ auf den Bartwuchs auswirken. Mit Biotin Bart und Haare schneller und gesĂŒnder wachsen lassen kann also funktionierten. Wenn du deinem Bart Biotin fĂŒr das Wachstum zur VerfĂŒgung stellst können auch direkt deine Haare und NĂ€gel davon profitieren, da auch diese Biotin benötigen.

Rizinusöl fĂŒr Bartwuchs

Mit Rizinusöl* ist das Öl des Rizinusbaums gemeint. Dieses kann dem Bartwachstum förderlich sein, da es zum einen der Gesichtshaut der Partien an denen der Bart wachsen soll Feuchtigkeit spendet und zum anderen durch das Einölen die Durchblutung der Haut angeregt wird, was ebenfalls das Bartwachstum begĂŒnstigen kann.

Bartwuchs Testosteron

Der ultimative Bartwuchsbeschleuniger, neben den Genen, ist und bleibt Testosteron. Du solltest also zusehen, dass dein Testosteronspiegel fĂŒr einen krĂ€ftigen Bartwuchs ausreicht. Wenn du vermutest, einen Testosteronmangel haben zu können, solltest du dies einfach mal mit deinem Arzt besprechen.

Den Testosteronspiegel steigern kannst du vor allen Dingen mit Sport. Dabei ist besonders Kraftsport mit schweren Gewichten zu bevorzugen. Dies kann die körpereigene Testosteronproduktion fördern. Leg dir also am besten direkt ein paar Hanteln* zu und fang an zu trainieren!

Alternativ gibt es zur UnterstĂŒtzung auch Produkte, die den Testosteronspiegel steigern sollen. Sogenannte Testosteron Booster*.

Bartwuchs Creme

Um den Bart schön mit Feuchtigkeit zu versorgen und so den Bartwuchs  fördern zu können eignet sich am besten eine ganz normale Hautcreme fĂŒr das Gesicht.

Kieselerde Bartwuchs

FĂŒr das Haarwachstum und somit auch das Bartwachstum sind auch Mineralien, wie zum Beispiel Kieselerde* sehr wichtig.

Bartwuchs Vitamine

Wer den Bartwuchs mit Vitaminen fördern möchte kann auch dies versuchen. Bartwuchs Vitamine* sollen die fĂŒr den Bartwuchs optimalen Vitamine und NĂ€hrstoffe in hohen Dosierungen bieten.

Bartwuchs Hausmittel

Die alt bekannten und mehr oder weniger bewĂ€hrten Bartwuchs Hausmittel möchten wir dir natĂŒrlich auch nicht vorenthalten. Bartwuchs fördern mit Hausmitteln ist sehr schwierig.

FĂŒr das Bartwuchs fördern Hausmittel einzusetzen ist natĂŒrlich naheliegend, da diese, wie der Name bereits verspricht, meistens irgendwo zu Hause im Schrank zu finden sind und somit schnell ausprobiert werden können.

Ob zum Bart schneller wachsen lassen Hausmittel die richtige Lösung sind und ob diese ĂŒberhaupt funktionieren oder nicht, ist schwer zu sagen. Die einen schwören darauf, die anderen haben keine Erfolge damit erzielt.

Bartwuchs Knoblauch

Eines der wohl bekanntesten Hausmittel fĂŒr mehr Bartwuchs ist frischer Knoblauch. Ganz genau, Knoblauch! Hat so gut wie jeder zu Hause. Knoblauch fĂŒr Bartwuchs wird angewendet indem du einfach eine Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse* zerdrĂŒckt oder zerschneidet und sich den Knoblauch dann auf die Bartpartie auftrĂ€gt. Der Geruch mag unangenehm sein, lĂ€sst sich aber mit viel Wasser und Seife einigermaßen gut abwaschen. Es gibt natĂŒrlich angenehmer riechende Mittel fĂŒr einen besseren Bartwuchs, die deine Mitmenschen sicherlich bevorzugen wĂŒrden!

Bartwuchs Senf

Auch Senf* soll beim Bartwuchs fördern unterstĂŒtzend wirken können. Als wir das zum ersten Mal gehört haben, konnten wir es selbst kaum glauben! Die Anwendung ist aber ganz einfach. Der Senf wird dabei dĂŒnn auf die Partien aufgetragen, auf denen das Bartwachstum gefördert werden soll. Wer zum Bartwuchs fördern Hausmittel einsetzen möchte, der sollte wohl besser Senf mögen. Falls es nicht klappt, kannst du den Senf mit einer leckeren Bratwurst essen, was wir auch bevorzugen! 😉

Mehr Bartwuchs durch Rasieren

Diesen Spruch hast du wahrscheinlich schon sehr oft gehört. Es handelt sich dabei allerdings um ein wirklich hartnĂ€ckiges GerĂŒcht. Dichterer Bartwuchs oder das Bartwuchs fördern lĂ€sst sich durch das Rasieren nicht erreichen. Wie denn auch, wenn der Bart nach dem Rasieren ab ist? Mit einem Barttrimmer sieht das schon ganz anders aus, dieser kann tatsĂ€chlich helfen, zumindest optisch einen volleren Bart zu bekommen.

Barttrimmer Remington MB320C Bartschneider-Set*

Remington MB320C Bartschneider-Set

Wenn du deinen Bart aber regelmĂ€ĂŸig mit einem Barttrimmer oder Bartschneider trimmst, anstatt ihn direkt zu rasieren, kannst du schnell beachtliche Ergebnisse erzielen, den Bart verdichten und gleichzeitig in Form bringen! Auch wenig Bartwuchs trotzdem wachsen lassen kann funktionieren, wenn du einen Barttrimmer nutzt und den Bart so dichter werden lĂ€sst. Durch das regelmĂ€ĂŸige Trimmen, wachsen LĂŒcken langsam zu, da immer neue feine Barthaare hinzukommen und so der Bart insgesamt voller wird. ZusĂ€tzlich sieht der Bart viel gepflegter aus.

Der MĂ€nnerbart – Markant, stilvoll und modern!

Ein dichter Bart sieht einfach mÀnnlich aus. Dabei muss es gar kein Vollbart sein. Gerade die 3-Tage BÀrte sind bei Frauen sehr beliebt und lassen sich auch sehr gut im Business und Alltag tragen. Heutzutage musst du auch als Manager nicht mehr glattrasiert sein. Ganz im Gegenteil! Ein Bart ist absolut anerkannt und kann auch höchst professionell getragen werden. Der Bart hat sich durchgesetzt!

Hilfe – Kein Bartwuchs oder kaum Bartwuchs!

Ein schwacher Bartwuchs kann absolut deprimierend sein. GefĂŒhlt alle anderen um einen herum haben plötzlich prĂ€chtige BĂ€rte und du selbst wĂŒrdest sofort mit ihnen tauschen. Wer steht schon auf LĂŒcken im Bart? Wenig Bartwuchs kann viele Ursachen haben, dazu gehören zum Beispiel:

  • Stress
  • Testosteronmangel
  • Vitaminmangel

Aber auch obwohl du eigentlich ein gutes Bartwachstum verzeichnet hattest, kann es jeder Zeit RĂŒckschlĂ€ge geben. Der Bart wĂ€chst nicht weiter und das oft urplötzlich. Das kann natĂŒrlich vorkommen und ist dann sehr enttĂ€uschend, wenn gerade gefĂŒhlt alle anderen in deinem Umfeld sich ihren Bart wachsen lassen. Hier empfiehlt es sich geduldig zu bleiben und konsequent seine bartfördernden Maßnahmen weiter durchzufĂŒhren und erst einmal zu beobachten. Wenn sich absolut nichts tut, kannst du andere Mittel ausprobieren.

Undichter Bart – Was tun?

Zuerst solltest du daran denken, dass ein spĂ€rlicher Bartwuchs besser ist als gar kein Bart. Denn die Grundlage ist schon einmal geschaffen. Trotzdem möchten die meisten gerne ihren Bart dichter machen. Ein undichter Bart sieht natĂŒrlich nicht optimal aus, seien wir ehrlich. Ein Bart wĂ€chst nicht dicht, wenn zum Beispiel die Haut an der Stelle wo kein Bart wĂ€chst nicht optimal mit NĂ€hrstoffen versorgt ist. Der Bart wĂ€chst nicht ĂŒberall gleichmĂ€ĂŸig. Die BartlĂŒcken können aber gefĂŒllt werden. UngleichmĂ€ĂŸiger Bartwuchs beziehungsweise unregelmĂ€ĂŸiger Bartwuchs kommt sehr hĂ€ufig vor und ist eigentlich ĂŒberhaupt nicht dramatisch, trotzdem lĂ€stig, da du natĂŒrlich einen perfekt gleichmĂ€ĂŸigen Bart anstrebst.

Wann kommt endlich der lang ersehnte Bartwuchs?

Immer noch kein Bartwuchs mit 18? Und auch die Koteletten wachsen nicht? Nicht verzagen! Allein die Motivation und der Wunsch nach einem richtigen Bart ist schon ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn du mit 18 noch keinen Bartwuchs hast, liegt es vermutlich an deinen Genen. Erster Bartwuchs zeigt sich bei den meisten MĂ€nnern aber normalerweise bereits im Jugendalter. Aus diesem Grund schĂ€men sich viele MĂ€nner dafĂŒr, wenn sie im Erwachsenenalter immer noch keinen Bartwuchs haben.

Da hast du zwei Möglichkeiten, dies herauszufinden. Entweder du schaust in die magische Glaskugel – du hast keine magische Glaskugel? Dann bleibt nur noch die zweite Alternative. Frag einfach mal deinen Vater, wann bei ihm der Bartwuchs eingesetzt hat! Denn der Bartwuchs kann auch durch die Gene mitbestimmt werden. So hast du zumindest einen Richtwert, wann es bei dir losgehen könnte mit dem Bart bekommen. Die Zeit verkĂŒrzt das natĂŒrlich trotzdem nicht.

Die alles entscheidenden Fragen drehen sich auf dieser Seite natĂŒrlich darum, wie du zum einen einen Bart bekommst und zum anderen deinen Bartwuchs fördern kannst. Genau deshalb bist du doch wahrscheinlich hier! Und wir haben gute Neuigkeiten. Wir helfen dir bei der Antwort auf diese Fragen und zeigen dir, wie du so schnell wie möglich deinen Bartwuchs fördern kannst.

Schneller Bart bekommen / Schneller Bartwuchs bekommen

Wie bekommt man schneller einen Bart? Wie wĂ€chst der Bart schneller? Diese Frage stellen sich viele MĂ€nner, die mit ĂŒber 18 immer noch keinen Vollbart haben. Absolut verstĂ€ndlich, denn wie wir bereits festgestellt haben, sind BĂ€rte sehr modern und viele Frauen lieben sie. Den Bart schneller wachsen lassen und den Bartwuchs fördern ist dabei eine große Herausforderung, fĂŒr die es aber glĂŒcklicherweise jede Menge UnterstĂŒtzung gibt.

Dichterer Bart

Den Bart dichter wachsen lassen ist dabei noch am einfachsten. Warum? Weil ganz einfach schon die Grundsubstanz gegeben ist. Auch wenn dein Bart undicht ist, kannst du bereits froh sein, dass ĂŒberhaupt etwas wĂ€chst. Die folgenden Tipps werden dir und deinem Bart aber auch dabei helfen, beim Bart wachsen lassen dichter zu werden und so kannst du dir mit GlĂŒck einen richtigen Wikinger Bart wachsen lassen!

Bartwuchs beschleunigen – So bringst du deinen Bartwuchs voran!

Warum eigentlich den Bartwuchs beschleunigen? Fragst du dich das wirklich? Wenn ja, wĂ€rst du doch nicht hier! 😉 BĂ€rte sind schon seit lĂ€ngerer Zeit sehr groß in Mode und lassen MĂ€nner einfach mĂ€nnlicher aussehen! Guck dir nur mal die ganzen Plakate und Werbungen an. Überall setzen sich die BĂ€rtigen durch! 🙂

Einige MÀnner (ich zÀhle mich dazu) sind leider nicht von Natur aus mit einem prachtvollen und krÀftigen Bartwuchs gesegnet. Ist das ein Grund um deprimiert zu sein? Nein, ganz sicher nicht. Denn Probleme sind dazu da, um angegangen zu werden. Wenn man sich das erst einmal bewusst gemacht hat, ist man schon auf dem besten Weg, eine Lösung zu finden!

Das Ausbleiben von einem krĂ€ftigen Bartwuchs kann ganz verschiedene GrĂŒnde haben, die mehr oder weniger große HĂŒrden auf dem Weg zu einem prĂ€chtigen Bart aufstellen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht uns diese GrĂŒnde genauer anzusehen und dich dabei zu unterstĂŒtzen, dieses Problem in den Griff zu bekommen. Der wichtigste Faktor bleibst auch in jedem Fall du, denn viele der hier vorgestellten Tricks können nur mit deiner Willenskraft und deinem Durchhaltevermögen funktionieren.

Das ist gar nicht mal so einfach, aber nicht unmöglich. Es wird dafĂŒr aber definitiv eine Umstellung in deinem Lebensstil nötig sein. Dies betrifft vor allem die Bereiche ErnĂ€hrung und Sport. Gerade durch viel Kraftsport kannst du deinen Körper dazu bringen, den Bartwuchs zu beschleunigen. Das liegt daran, dass der Bartwuchs stark vom Testosteronwert in deinem Körper abhĂ€ngig ist. Und genau diesen Testosteronwert förderst du mit Kraftsport.

Was die ErnĂ€hrung angeht ist es ratsam, auf Lebensmittel zu verzichten, die den Testosteronspiegel senken können. Generell solltest du dich so gesund und ausgewogen wie möglich ernĂ€hren, um optimale Bedingungen fĂŒr frische Barthaare zu schaffen.

Genauso wie es GrĂŒnde gibt, warum du keinen Bartwuchs hast, gibt es aber auch einige Hilfsmittel, die das Bartwachstum beschleunigen können. Diese findest du ebenfalls auf unserem Portal. Der erste Schritt ist immer sich zu informieren. Der zweite Schritt sollte allerdings nicht zu lange auf sich warten lassen und bedeutet, die Informationen in Taten umzuwandeln.

Bart Style mit wenig Bartwuchs

Auch mit wenig Bart gibt es einige Möglichkeiten, den Bart zu tragen. Dies kommt natĂŒrlich immer ein bisschen darauf an, wo der Bart anfĂ€ngt und aufhört oder zu undicht ist.

  • Oberlippenbart
  • Kinnbart
  • Koteletten

Checkliste

Hier kannst du noch einmal ĂŒberprĂŒfen, ob du auch wirklich alles schon versucht hast! Dazu haben wir dir direkt einige Beispielprodukte zum Bartwuchs fördern verlinkt, die das Bartwachstum beschleunigen können:

Fazit

Ein Versuch, den Bartwuchs zu beschleunigen lohnt sich unserer Meinung nach definitiv.  Was hast du denn schon zu verlieren? Los geht’s!

Wir wĂŒnschen dir viel Erfolg auf deinem Weg zum Bart!

Wie kann ich meinen Bartwuchs beschleunigen?

Wann wÀchst der Bart?

Wie bekomme ich einen Bart?

Wie kann ich meinen Bartwuchs fördern?

Bart wachsen lassen Dauer?
Bart wachsen lassen schneller

[4.9/38]